Über uns

Discourse Lab ist eine Gruppe von Forscherinnen und Forschern, die im Forschungsgebiet digitale Diskursanalyse arbeiten. Wir betreiben neben diesem Blog eine Plattform, auf der interdisziplinäre Forschung mit digitalen Werkzeugen, methodische Verständigung und wechselseitiges Coaching ermöglicht werden.

In dem Projekt Discourse Lab machen wir die Multiperspektivik und methodische Vielfalt der Diskursanalyse als Ressource fruchtbar. Wir erforschen in kollaborativen Projekten gesellschaftlich relevante Diskurse mit digitalen Methoden. Discourse Lab wurde an der Universität Heidelberg im Rahmen der Exzellenzinitiative II vom Innovationsfonds FRONTIER gefördert (2015-2017) und wird an der TU Darmstadt und Universität Heidelberg betrieben.

Hier bloggen wir nicht nur über unsere eigenen Aktivitäten, sondern über alles, was uns im Feld der digitalen Diskursanalyse und in angrenzenden Bereichen bedeutsam erscheint.

Marcus Müller hat Discourse Lab gegründet und ist dessen Sprecher. Er ist Professor für Germanistik – Digitale Linguistik am Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft der Technischen Universität Darmstadt.

Jörn Stegmeier ist Ko-Gründer und technischer Leiter von Discourse Lab.

Ekkehard Felder koordiniert die Heidelberger Discourse Lab-Gruppe und bringt seine Erfahrung als Gründer und Sprecher des Forschungsnetzwerks Sprache und Wissen ein. Er ist Professor für Germanistische Linguistk am Germanistischen Seminar der Universität Heidelberg.

Katharina Jacob (Heidelberg) und Michael Bender (Darmstadt) sorgen für die Vernetzung der im Rahmen von Discourse Lab aktiven Graduierten. Sie betreiben gemeinsam die Graduiertenplattform des Forschungsnetzwerks Sprache und Wissen und organisieren regelmäßig Workshops und Tagungen zu Techniken und Methoden der digitalen Diskursanalyse. Beide sind Postdoc Researchers im Bereich Germanistische Linguistik.

Bettina Fetzer und Janine Luth (beide Heidelberg) sind die Discourse Lab-Expertinnnen für Mehrsprachigkeit und Interkulturalität. Bettina arbeitet am Institut für Übersetzen und Dolmetschen im Bereich Studienkoordination und Qualitätsentwicklung und Janine ist Geschäftsführerin des Europäischen Instituts für Sprachwissenschaften.

Daniel Wachter und Jöran Landschoff arbeiten bei Discourse Lab in den Bereichen Korpustechnologie, Organisation und Methodenentwicklung mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.