Handbuch Sprache im multimodalen Kontext

[English version below]

Das Handbuch Sprache im multimodalen Kontext behandelt die Verwendungsweisen von Sprache in multisemiotischen Texten und kommunikativen Ereignissen. Dies sind handbuch-sprache-im-multimodalen-kontextKontexte, in denen Sprachliches mit Bild, Ton, Typographie/Layout und anderen nonverbalen Zeichenressourcen kooperiert. Dabei entstehen musterhafte Verknüpfungen der Zeichenmodalitäten auf der inhaltlichen, formalen und funktionalen Textebene.
Der Band ist dreiteilig angelegt: Zuerst eröffnet ein textwissenschaftlicher und semiotischer Teil die größeren Fragestellungen und Paradigmen einer multimodalen Beforschung von Sprache. Darauf systematisiert ein zweiter Teil die verschiedenen Methoden der Analyse von semiotisch komplexen Texten. Ein dritter Teil schließlich gibt Einblicke in ausgewählte multimodale Textsorten wie z.B. Werbeanzeige (Printtext), Popsong (Audiotext), Nachrichtenfilm (audiovisueller Text) und Website oder Social Media (elektronischer Text). Den passenden Infoflyer finden Sie hier.

Einen Blick ins Inhaltsverzeichnis werfen

***

The handbook covers language usage in multi-semiotic textual environments. Integrating linguistic features with images, sounds, and typography creates patterns of substantive, formal, and functional linkage. The volume outlines the paradigms in multimodal linguistic research, systematic methods for analyzing semiotically complex texts, and offers insight about the functionality of selected types of multimodal texts.

See the table of contents


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.