Druckfrisch: Perspektiven wissenssoziologischer Diskursforschung

Perspektiven WDADas Buch stellt unterschiedliche und interdisziplinäre Beiträge vor, die sich mit der Wissenssoziologischen Diskursanalyse auseinandersetzen, sie für spezifische Forschungsvorhaben nutzen und adaptieren oder sich mit angrenzenden Fragestellungen zum Verhältnis von Wissenssoziologie und Diskursforschung beschäftigen.

Im ersten Teil des Bandes geht es um theoretisch-methodologische Fragen, die solche Perspektiven adressieren und ebenso um die Einbettung wissenssoziologisch-interpretativer Ansätze in die aktuelle Landschaft der Diskursforschung. Im zweiten Teil des Bandes stehen empirische Studien im Vordergrund, welche Forschungsfelder und -gegenstände wie Medizin, Bildung und Partnerschaft in den Blick nehmen.

Blick ins Inhaltsverzeichnis werfen

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Verlagshomepage.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Johanna Meyer (2016, 7. Mai). Druckfrisch: Perspektiven wissenssoziologischer Diskursforschung. Discourse Lab. Abgerufen am 19. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/no1b

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.