Gewinner des Berliner Digital Humanities-Preises 2017

Der Berliner DH-Preis des Interdisziplinären Forschungsverbunds Digital Humanities in Berlin (if|DH|b) wurde am 13. Juni 2017 bereits zum dritten Mal an herausragende Projekte auf dem Gebiet der Digital Humanities verliehen.

Der 1. Preis (2000 Euro) geht an das Projekt „edition humboldt digital„, eine digitale Publikation des Akademienvorhabens „Alexander von Humboldt auf Reisen – Wissenschaft aus der Bewegung“ der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

Der 2. Preis (1000 Euro) geht an das Projekt „Durchblick! – Historische Glasdias digital“ zur digitalen Erschließung der historischen Glasdiasammlung des Instituts für Kunst-und Bildgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Impressionen zur Preisverleihung und weitere Informationen zu den Projekten


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.