7. Internationale Konferenz zur kontrastiven Medienlinguistik

   

Gemeinsam mit dem Fach Germanistik an der Universität Stockholm richten die Fächer Germanistik und Translation Deutsch der Universität Helsinki in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Finnland und der Botschaft der Republik Österreich in Finnland
vom 23. bis 25. August 2017 die siebente internationale Tagung zur kontrastiven Medienlinguistik aus.

Der thematische Rahmen dieser Tagung lautet: Medienkulturen – Multimodalität und Intermedialität

Die Anmeldung und zugleich die Überweisung der Konferenzgebühr erfolgt in der Zeit vom 01.03. bis 31.05.2017. Weitere Informationen zur Konferenz finden Sie hier


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.